Agiles Projektmanagement

ZErtifizierungen der scrum.org

Wir bieten zwei agile Zertifizierungsmöglichkeiten im agilen Projektmanagement der scrum.org an:

Professional Scrum Master

Professional Product Owner

 

Unsere Scrum Trainings haben Workshopcharakter, obwohl sie als Onlinetraining durchgeführt werden. Hier steht neben der Wissensvermittlung der Austausch von Erfahrungen und die Reflexion von Lösungsansätzen im Vordergrund. So bestehst du nicht nur entspannt die Zertifizierungsprüfung, sondern nimmst praxisnahe Einsichten mit in deinen Berufsalltag.

 

 

 

Unser Scrum Master Training

Du lernst durch praktische Übungen in kleinen Gruppen, was Scrum ist und wie mit den Scrum Prinzipien wie Selbstorganisation, Time Boxing etc. ein erfolgreiches agiles Projektmanagement betrieben wird. Am Ende unseres Trainings beherrschst du die grundlegenden Scrum-Techniken und kannst diese in der Praxis anwenden. Das vermittelte, theoretische Wissen ermöglicht dir, künftige Scrum-Projekte professionell durchzuführen und erfolgreich die Professional Scrum Master Zertifizierung der scrum.org im Anschluss an das Training abzulegen.

  • Scrum Theorie und empirisches Vorgehen
  • Agile und Lean Prinzipien
  • Scrum-Rollen, Regeln, Scrum-Werte
  • Teams – Wie stellt man Teams zusammen?
  • Scrum Planning and Reporting
  • Scaling Scrum – mehrere Teams
  • The Scrum Master – Was genau macht der Scrum Master eigentlich?
  • Gezielte Vorbereitung auf die Zertifizierung
  • Zertifizierung der scrum.org

Zusätzlich erhälst du ein Skript und Übungsmaterial.

Dauer: 4 Wochen, 12 Unterrichtsstunden 

Trainingstermine: Dienstag und Donnerstag, jeweils 20:00 bis 21:30 Uhr 


Unser Product Owner Training

In unserem Product Owner Training erlernst du in praktischen Übungen  die Rolle des Product Owners im Scrum Umfeld und welche  Rechte und Pflichten damit verbunden sind. Hierzu zählen z.B. das Erstellen einer Produktvision, das Bewerten/Priorisieren der wichtigsten Anforderungen sowie das Organisieren und Pflegen des Product Backlogs und das Verfeinern von Anforderungen im Umgang mit User Stories.

  • Scrum Basics für den Product Owner
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Scrum Product Owners
  • Von der Vision zum Product Backlog und vom Sprint-Planning Meeting bis zum fertigen Produkt
  • Wie funktioniert Releaseplanung mit Scrum?
  • Return on Investment und Total Cost of Ownership
  • Große Produkte mit mehreren Teams entwickeln
  • Kommunikation und Führungsqualitäten des Product Owners
  • Gezielte Vorbereitung auf die Zertifizierung

Zusätzlich erhälst du ein Skript und Übungsmaterial.

Dauer: 4 Wochen, 12 Unterrichtsstunden 

Trainingstermine: Dienstag und Donnerstag, jeweils 20:00 bis 21:30 Uhr